LES CARRÉS 379 - UNE COLLECTION

Solitaire/Solidaire       Alone/Together
Auf Anfrage der Galerie 379 haben seit Mai 2020 viele Künstler die Kollektion Les Carrés erweitert, wobei jeder jeweils fünfzehn Werke im Format 20x20 cm kreiert und sein Konzept und seine Umsetzung in einem Text dargelegt hat. Jedes Carrés wird zusammen mit dem jeweiligen Text in einem nummerierten (1 - 15) und vom Künstler signierten Portfolio präsentiert. 

Drei Exemplare erhält die Galerie 379, wobei ein Exemplar den wertvollen Bestand der Stadtbibliothek von Nancy bereichert und die beiden anderen bei 379 und in den Partner - Artotheken ausgestellt werden.
 
☛ Die digitalen Versionen finden sich auf der Website von 379  
- Alben Les Chantiers - mit Atelierfotografien, Porträts, Skizzen...
- Alben Les Carrés - mit den fünfzehn Werken jedes Künstlers und dem Text.
 
A n n e g r e t  H e i n l beteiligt sich mit der Arbeit:
 
FLICKWERK / RÉPARATION
wegwerfen oder flicken?  / à jeter ou à réparer?
Woran bemisst sich die Bedeutung und der Wert eines Gegenstandes? Unversehrtheit und der damit verbundene Gebrauchswert geben auf der Wertskala den Maßstab bezüglich seiner Nützlichkeit an. Erfüllt sein Zustand nicht mehr das Kriterium der Gebrauchsfähigkeit, dann wird dieser Gegenstand nutzlos; er kann entsorgt und muss ersetzt werden oder … Wiederverwendung durch Reparatur oder auch Umwidmung waren bewährte Strategien, die Dinge wieder gebrauchsfähig zu machen und länger zu erhalten.
 
Papier, zerknittert und/oder zerrissen und durchlöchert, ist da noch etwas zu retten?
Besinn Dich alter Traditionen und Fertigkeiten: Nimm Nadel und Faden und stopfe die Risse und 
Löcher!  -
 
Das Papierblatt erfährt eine Verwandlung: Seiner Gebrauchsfähigkeit beraubt, wird es zum Objekt spielerischer und kreativer Projektionen außerhalb jeder Nützlichkeitserwägung.
 
 
album Solo - N° 38
 
album Chantiers - N° 3

Mail Art Project

Tools for the Shed
                
        
A n n e g r e t  H e i n l
happy gardening   2022 
iPad drawing, photomontage

Arnolfini Mini[e]MailArt No58

 Csomagok / Packages
        
          
A n n e g r e t  H e i n l 
air parcel iPad drawing, photomontage

 
  

 


Arnolfini Mini[e]MailArt No57

 Ajtók / Doorways

  The Arnolfini Archives' email art project

A n n e g r e t  H e i n l
digital drawing  2022

 

 

  

AUSSTELLUNG / EXHIBITION • KRAKAU / KRAKÓW, PL

All Ihre Briefe.... Schreiben, Sammeln, Überliefern 
Rahel Varnhagen und die Varnhagensammlung
8. 10. - 23. 10 2021


Veranstalter: 
Biblioteka Jagiellońska, Institut für Germanische Philologie der Jagiellonen - Universität Krakau, Varnhagen Gesellschaft e. V. und Institut für Deutsche Sprache und Literatur der Universität zu Köln

Ort: 
Biblioteka Jagiellońska, Ausstellungsraum, 
30-059 Krakow, ul. Oleandry 3, Polska

Aus Anlass des 250. Geburtstages Rahel Varnhagens stellt die Bibliothek in einer Kooperation mit den Germanistik-Abteilungen der Universitäten Köln und Krakau sowie der Varnhagen Gesellschaft e. V. eine umfassende Auswahl von Rahel-Originalhandschriften zum ersten Mal öffentlich aus.                                   





A n n e g r e t  H e i n l  zeigt:
Doppelportrait: Rahel Varnhagen/Hannah Arendt 2005
© Annegret Heinl:  Doppelportrait: Rahel Varnhagen/Hannah Arendt

AUSSTELLUNG/ EXHIBITION

Klang Farben Atelier 2021

Ausstellung in der Hausgalerie
Exhibition in the House Gallery

08.08. - 14.08.2021 / 17:00 - 19:30


St Konstantin/ Völs am Schlern, BZ Italien

Hubert Mumelterweg 14


Die Projektwoche nimmt  Bezug auf die Naturerfahrung von Alexander von Humboldt, die in den Ausstellungen „Wohin geht die Reise? – Alles in Wechselwirkung“ (Bonn/Bozen) thematisiert wurde. In Humboldt’scher Manier will das Ambiente rund um die Villa, die im Naturpark Schlern-Rosengarten liegt, zu einer künstlerischen und geistigen Entdeckungsreise einladen. Die ganze Woche über kann in den Werkstätten frei gearbeitet werden, die dabei entstandenen Werke werden in der hauseigenen Galerie präsentiert.

Teilnehmer/Participants
Darja Eßer, Annegret Heinl, Susanne Krell, Elisabeth Oberrauch, Karin Schmuck, Lukas Thein





A N N E G R E T  H E I N L
Erdung/ Earthing   2021 
Mischtechnik/ Mixing technique





Details



KLANG FARBEN ATELIER

Projekt Natur und Kunst
Progetto Naturae Arte
02.08. - 07.08.20121

Ausstellung in der Hausgalerie
Mostrain Galleria
08.08. - 14.08.2021 / 17:00 - 19:30

St Konstantin/ Völs am Schlern, BZ Italien
Hubert Mumelterweg 14